· 

Jesus betete seinen Vater an

Fakt 15 Adventskalender 2021

 

Dass Jesus als Gottessohn ständig mit seinem Vater in Kontakt stand, dürfte wohl niemanden groß verwundern. Zumal er für uns ja auch als Beispiel für ein Gottesfürchtiges Leben voranging. 

 

Und im alten Testament machte Gott immer wieder deutlich, dass nur er als Einziger angebetet werden sollte. Andere Götter, die nur von Menschenhand erschaffen wurden und werden, duldete er demnach verständlicherweise nicht. Dies ist bis heute so geblieben. 

 

 

Wie so oft gibt es in diesem Zusammenhang wieder mehrere Möglichkeiten der Anbetung. 

 

Zum einen durch Gebete, aber auch über die Poesie und schließlich Texte zur Musik, wie wir sie beispielsweise in den Psalmen finden. 

Insbesondere König David dient uns hier quasi als bekanntester Urheber des Worship. 

 

Die völlig einzige und wahrhaftige Anbetung Gottes, das ist auch das, was Jesus uns einzubläuen versucht. Wie damals so auch heute. Und somit neben dem Bekanntmachen von Songs der heutigen Zeit ist genau dieser Fakt für mich relevant gewesen, die monatliche Playlist zur Verehrung Gottes mit auf die Seite zu packen. 

 

 

In den Psalmen bekommen wir bzw. der Chorleiter teilweise konkrete Anleitungen mit welchem Instrument die Texte begleitet werden sollen, oder mit welcher Melodie diese zu singen sind. Auch war David besonderer Vorreiter des Tanzes. 

 

Wir halten also fest: Fakt ist, Jesus liebt die Anbetung zu seinem Vater!

 

In diesem Sinne lasst auch uns stets den Vater verehren, auf welche Art und Weise auch immer. Und wenn es nur das durchhören der aktuellen Neuzugänge in der Dezember-Playlist ist. 

 

Ich wünsche dir Viel Freude dabei,

bis Morgen

 

eure

Nadine

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0