· 

Eitelkeit lässt grüßen

Eitelkeit lässt grüßen

Und warum macht ihr euch Sorgen um das,

was ihr anziehen sollt?

Matthäus 6.28

 

Eigentlich will uns Jesus in diesem Vers klarmachen, dass wir uns nicht in Bezug auf Nahrung und Kleidung sorgen sollen. Er brachte Beispiele wie Gott die Vögel oder gar die Blumen unserer Welt versorgt, obwohl diese weder horten noch sich um ihr Äußeres kümmern und trotzdem so herrlich aussehen.

 

Doch mir schoss gestern eben dieser Vers aus einem anderen Grund durch den Kopf.

 

Nämlich als ich von der Maskenpflicht ab Montag in BW erfuhr

Es ist eine Selbstverständlichkeit für mich, mich um andere zu kümmern. Manchmal sogar so sehr, dass ich mich selbst dabei vergesse. Doch das ist ein anderes Thema.

Somit war für mich auch von Anfang an klar, dass ich mich den Vorgaben des Staates bzw. den Gesundheitsbehörden zum Schutze aller unterordnen würde. Waren die bisherigen Maßnahmen keine wirkliche Veränderung in meinem Leben und somit ein Klacks. Mir war ebenfalls klar, dass es zu weiteren Vorschriften kommen könnte und genau dies ist nun geschehen.

 

Auf frischer Tat selbst ertappt

Gestern erfuhr ich, dass es nun bei uns in Baden-Württemberg ab kommenden Montag ebenfalls zur Maskenpflicht an öffentlichen Orten kommen wird.

Selbst schätzte ich mich allerdings so ein, dass es mich keineswegs kümmern würde. Doch ich musste aufgrund meiner Gefühle schämend in die Knie gehen. Mein Herz zog sich zusammen und die Gedanken gingen in Richtung Eitelkeit, das ich so nie vermutet hätte.

 

Dann schoss mir obiger Vers bzw. dessen Bedeutung durch den Kopf und erinnerte mich daran, dass es nie Zeit für Eitelkeiten ist, im jetzigen Zustand erst recht nicht.

Es kommt nicht darauf an, wie wir aussehen oder eben wie wir (hoffentlich) kurzzeitig rumrennen müssen. Es heißt nun über den eigenen Eitelkeitsschatten zu springen und vor allem für die Gesundwerdung der Menschheit geradezustehen.

 

Noch immer ist mir nicht recht wohl, doch erleichtert es mein Herz, zu wissen, dass Gott nicht auf Äußerlichkeiten schaut und mir das durch Matthäus auch noch bestätigt.

 

Vielleicht hilft er auch dir über deinen Schatten zu springen?!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0