· 

Demut

Hoffnung aus der Bibel
© Jesus verbindet

 Den Demütigen aber

gibt er Gnade. 

 

1. Petrus 5.5 

 

Demütig sein bedeutet, sich dem Herrn zu unterstellen und seine Weisungen anzunehmen und vor allem ernst zu nehmen. Auch wenn wir damals oftmals nicht zu knapp Fehler dabei machen, oder ihn Missverstehen, sieht er dennoch unser Herz und den Willen, den er selbst in uns gelegt hat. 

 

Hier kommt dann die Gnade ins Spiel, ohne diese Gegenleistung wären wir sehr schnell verloren.

 

Danke Jesus!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0