· 

Das Wort vom Kreuz

Denn das Wort vom Kreuz ist denen,

die verloren gehen,

Torheit.

Uns aber,

die wir gerettet werden,

ist es Gottes Kraft.

 

1. Korinther 1.18

 

Dies können wir auch ganz deutlich in unserem eigenen Umfeld beobachten, sofern sich darunter Ungläubige befinden. Viele von ihnen können jedoch noch zum Glauben finden, manche aber nicht. Das ist eine Sache die jedoch nicht uns obliegt, sondern Gott ganz allein.

Ich erlebe es immer wieder wie abwertend einige reagieren, andere wiederum zeigen sich schon offener. Da merkt man unter umständen schon, dass Gott an ihnen am Werk zu sein scheint. Gerade bei ihnen können wir als Werkzeug für den HERRN dienlich sein. 

 

Mögen wir gemeinsam noch viele verlorene Schafe auf ihren Weg zu Gott führen können :-)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0