· 

Du wirst gesehen!

… und kein Geschöpf ist vor ihm unsichtbar,
 sondern alles bloß und aufgedeckt 
vor den Augen dessen, 
mit dem wir es zu tun haben. 

Hebräer 4.13 

Ja genau, Gott sieht dich!
Was auch immer uns widerfährt, oder auch all das was wir selbst verzapfen, aber auch all das was wir unterlassen bekommt der Herr mit.
Es hat überhaupt keinen Sinn irgendetwas unter den Teppich zu kehren. Er kennt unsere Herzen und alles was zu uns gehört ganz genau.

Für denjenigen der versucht zu vertuschen, ein Alptraum, aber für all jene, die es ehrlich meinen ein Segen, den man nicht mit Worten fassen kann.
Hier denke ich konkret an Situationen in welchem uns z.B. Dinge unterstellt werden, welche gar nicht stimmen und unser Gegenüber uns auch nicht die Möglichkeit gibt klarzustellen.

Gott sieht einfach alles, insbesondere das Herz und die wahren Gedanken eines jeden.

Das allerbeste ist aber: 
ER STEHT AUF UNSERER SEITE UND SETZT SICH ZUR GEGEBENEN ZEIT AUCH FÜR UNS EIN. Er geht für uns in die sogenannte Schlacht und lässt all seine (und somit auch unsere) Gegner irgendwann ganz schön alt aussehen.

Für uns heißt es solange durchhalten und vertrauen. 

Lasst uns das also mit in die kommende Woche nehmen bis am kommenden Sonntag die nächste „Hoffnung aus der Bibel“ kommt.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0